Wir stehen für Innovationen im Bereich der Technologie für Schienenbefestigungen

Zubehör

ORTEC MX - elastische Zwischenlage V2520J Lupolen

Durch das Schienenbefestigungs- und -verlegungssystem ORTEC-MX können die Schienen z. B. - aufgrund der Tatsache, dass sie nicht durch Druck von Oben befestigt werden, sondern sich lediglich seitlich geführt in einer Halterung befinden - beim Dehnen der Schiene infolge von Temperaturschwankungen auf dem Träger entlanggleiten. Infolge des Produktionsprozesses der Schienen ist die untere Schienen-Sockelfläche nicht komplett eben. Durch die elastische Zwischenlage ORTEC MX wird das Gleiten der Schiene auf dem Träger erleichtert und gleichzeitig wird der Betriebslärmpegel unterdrückt.

Zur Herstellung der elastische Zwischenlage verwenden wir das Material Lupolen V 2520J. Dieses Material wird bereits über viele Jahre sowie mit den besten Erfahrungen im Eisenbahn- und Straßenbahnverkehr sowie auch in den anderen analogen Bereichen verwendet. Obwohl dieses Material durch die hohen Geschwindigkeiten belastet wird, ist die dynamische Belastung absolut angemessen.

Die Kombination des Verlegungssystems ORTEC-MX mit der elastischen Zwischenlage Lupolen V2520J ist ein Garant für eine lange Lebensdauer sowie für die Wirtschaftlichkeit der Schienenverlegung.

Spezifikation

pdfZwischenlageLupolen.pdf

ORTEC-MXgrout - Ausgleichsvergussmörtel

Nicht schrumpfender, frühfester sowie schnell trocknender Vergussmörtel auf Zementbasis, ein Einkomponenten-Material, welches nur mit Wasser vermischt wird. Verwendung für dauerhafte und feste Verbindungen unter Kranbahnträgern auf festen Schienenbahnen, für Maschinen-, Motoren-, Turbinen-, Pumpen-, Walzanlagenpodeste und Papierfabriken sowie auch für Objekte und Reparaturen von Brückenkonstruktionen, Betonteilen und Verankerungen.
Bei einer Lieferung liefern wir Ihnen auch die Gebrauchsanweisung, einschließlich der Verarbeitungshinweise.

Alle Verbindungsmaterialien

Zurück